Banner Kirche Drevenack
Sub Banner Kirche Drevenack

Heutige Losung

Wo ist jemand, wenn er fällt, der nicht gern wieder aufstünde? Wo ist jemand, wenn er irregeht, der nicht gern wieder zurechtkäme?
Jeremia 8,4

/Jesus spricht:/ Wer zu mir kommt, den werde ich nicht hinausstoßen.
Johannes 6,37

© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen hier.

Kontakt

Evangelische Kirchengemeinde Drevenack

Gemeindebüro & Pfarrhaus
Annette Kruse
Kirchstraße 6, 46569 Hünxe
02858 2674

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

weitere ADRESSEN

 

Pfarrerin Anke Bender

02858 2674
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Pfarrer Helmut Joppien

02858 2674
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Pfarrer Hans Herzog (Lühlerheim)

02853 4481789
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Dorfkirche Drevenack
Am Kirchplatz

46569 Hünxe


Küsterin: Gudrun Piechocki
02858 6524

Liebe Gemeinde, herzlichen Dank für Ihre Wahlbeteiligung.

Es haben 38% der Gemeindeglieder gewählt und damit eine gute Grundlage für die Arbeit in unserem Presbyterium geschaffen. Durch Ihre Wahl wissen wir uns unterstützt. Gewählt wurde wie folgt (in alphabetischer Reihenfolge):

Andreas Amerkamp (543 Stimmen)
Werner Bußmann (545)
Annika Haupt (381)
Gertrud Hülsmann (476)
Stefan Jörres (492)
Dorothea Kok (479)
Hartmut Neuenhoff (521)
Marlene Pannebäcker (477)
Gisela Schulte (363)
Wolfgang Schulte (647)
Anne Schulte-Bunert (503)
Armin Specht (377)

Außerdem gehören Annette Ulland und Birgit Schmitz als Mitarbeitende der Kirchengemeinde dem neuen Presbyterium an.

Nicht in das Presbyterium hineingewählt wurden Stephan Bohnekamp und Christian Raska. Auf dem Foto sind alle alten und neuen Mitglieder des Presbyteriums sowie die Kandidierenden.

Presbyterium neu und alt


Herzlichen Dank allen, die kandidiert haben. In unserer Zeit ist das keineswegs selbstverständlich. Wir sind eine der wenigen Gemeinden in unserem Kirchenkreis, die eine echte Wahl hatten. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem neu zusammengesetzten Presbyterium. In der kommenden Zeit werden wir gemeinsam Entscheidungen treffen, die die Zukunft unserer Gemeinde betreffen. Dank sage ich auch den Helferinnen und Helfern des Findungsausschusses, die sich viele Gedanken über Kandidatinnen und Kandidaten machten. Nicht nur sie engagierten sich für die Wahl, sondern auch andere, die geholfen haben, die Wahlunterlagen einzutüten, sie in die Haushalte zu verteilen und am Wahltag die Stimmen auszählten. Für alle Unterstützung danke ich herzlich.

Ihre Pfarrerin Anke Bender

Die Teestube lädt ein

Die Veranstaltungen in der Teestube fallen vorläufig aus!